Standort Berlin

Die Kristallgruppe

Hilfe für Mutter Erde

Unsere Arbeit

Standort Berlin

Durch verschiedene Fingerzeige ist es deutlich geworden, dass ein Erdenhüter nach Berlin kommen soll, um die teilweise noch dem alten Machtdenken verhafteten Energien dieser Stadt in die Liebesenergie der neuen Zeit umzuwandeln.

Von Geomanten, insbesondere von Simon Peter Fuller wissen wir, daß die Erde, wie jeder lebende Organismus über Energiezentren/ Chakren verfügt. Das Herzchakra der Erde verschiebt sich etwa alle 2000 Jahre. Die letzten zwei Jahrtausende war es über dem Gebiet Jerusalem angesiedelt. Jetzt hat es sich nach Westen verschoben und deckt die Fläche des Dreiecks Glastonbury (Südengland) - Berlin- Barcelona ab. Das bedeutet für Berlin eine große Chance und gleichzeitig eine wichtige Aufgabe, diese Herz- und Liebesenergien zu aktivieren, und die Schwingungen dieser Stadt anzuheben. Es gilt vor allem auch, die dunklen Energien, die Berlin noch weitesgehend aus der Zeit des Nationalsozialismus hält, aufzulösen. Die Erdenhüter bedeuten eine potenzierte Kraft bei diesem Prozess der Reinigung und Heilung

.

links | kontakt | impressum | © erdenhüter-berlin 2009

Unsere Vision | Über Erdenhüter-Kristalle | Erdenhüter in Berlin | Wolfgang Hahl
Lichtereignisse | Über uns | Aktuell